Blogsuche:

Blogparade „Weihnachtsliebe“

Abgelegt unter Blogparaden by mamaslifestyle@gmail.com am 20. Dezember 2014

Mamas LifestyleIch gebe zu: Seit ich mit meiner Familie im Sommer nach Istanbul ausgewandert bin, hat mir eigentlich nicht viel aus Deutschland gefehlt (na gut, leckere Wurst vielleicht). Doch in der Adventszeit hat sich das schlagartig verändert. Weit und breit nichts zu sehen von festlicher Beleuchtung, keine Weihnachtsmärkt, kein Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln und nicht mal das sonst so verhasste „Last Christmas“ schallt mir aus dem Radio entgegen. Um mir das Weihnachts-Feeling nach Istanbul zu holen, habe ich meine kleine Blogparade „Weihnachtsliebe“ ins Leben gerufen.

Ich möchte von euch wissen

  • Welche Bräuche, Anschaffungen und Rituale sind für euch in der Adventszeit und/oder an Heilig Abend unverzichtbar?
  • Habt ihr vielleicht besonders emotionale Kindheitserinnerungen und zelebriert ihr genau deshalb Weihnachten auf eine bestimmte Art und Weise? Oder ist genau das Gegenteil der Fall?
  • Bastelt ihr libevolle Adventskalender für eure Kinder (oder vielleicht sogar euren Partner)?
  • Stellt ihr Deko selbst her?
  • Gehört das Gestalten eines Adventskranzes zu euren festen Ritualen?
  • Oder könnt ihr nicht ohne den Duft von Weihnachtsplätzchen leben?
  • Und was macht euren Heilig Abend so besonders? Ein wahres Gourmet-Menü? Der Besuch in der Kirche? Der festlich geschmückte Baum? Musiziert ihr vielleicht sogar zusammen? Feiert ihr im kleinen oder sogar im ganz großen Kreise? Wie beschenkt ihr euch?
  • Oder habt ihr mit einigen Ritualen bereits negative Erfahrungen gemacht, so dass ihr diese aus eurem Weihnachtsprogramm gestrichen habt?

In meinem Aufruf zur Blogparade (mamaslifestyle.blogspot.de/2014/12/blogparade-weihnachtsliebe.html) berichte ich von unseren eigenen Bräuchen und Ritualen und unter anderem davon, wie schwierig es war, in Istanbul einen Adventskranz zu organisieren.

Jetzt bin ich gespannt, wie ihr Weihnachten feiert und welche Rituale es in euren Familien gibt.

Regeln für die Teilnahme an der Blogparade

  • Veröffentliche bis zum 21.12.2014 deinen Text zur Weihnachtsliebe auf deinem Blog und verlinke dabei auf diesen Post
  • Sende mir den Link zu deinem Beitrag in der Kommentarfunktion unter diesem Artikel (oder auch per Mail, Twitter oder Facebook)
  • Auf Twitter werden die Beiträge unter dem Hashtag #Weihnachtsliebe gesammelt
  • Während der Weihnachtsfeiertage werde ich einen Post verfassen, in dem ich eure Beiträge für meine Leser nochmal aufliste, verlinke und zusammenfasse
  • Wer keinen Blog hat, darf mir natürlich trotzdem gerne in den Kommentaren seine Weihnachtsliebe hinterlassen, ich freue mich sehr über jeden einzelnen Beitrag!