Blogsuche:

Blogparade: Von wo aus schreibt ihr Blog-Artikel?

Abgelegt unter Blogparaden by info@coderr-media.de am 09. Januar 2014

dergeldblog.deBloggen kann man heute von Überall und von vielen Geräten aus. Doch von wo aus bloggen die Blogger am liebsten und mit welchen Geräten machen sie es? Diese Frage wird auf dergeldblog.de gestellt und die eigene Antwort wird dort auch direkt gegeben. Teilnehmen können alle Blogger bis zum 31.01.2014 ohne jegliche Bedingung.

Die Teilnehmer müssen nur einen Link zu Ihrer Blogparaden-Teilnahme als Kommentar veröffentlichen. Eine Verlinkung zur Blogparade ist nicht zwingend, aber wird empfohlen, um eine große Teilnehmerzahl zu erreichen. Daher sollte man auch drauf hinweisen, dass der Artikel die Teilnahme an einer Blogparade ist und dass man diesen nicht nur als normalen Blogartikel behandeln ohne jeglichem Hinweis. Denn sonst ist es ja uninteressant für den Leser, und der Leser bekommt von den anderen Teilnehmern ja gar nichts mit.

Die ersten Blogger haben bereits an der Blogparade teilgenommen und einige haben es angekündigt. Es wird interessant sein, wie viele unterschiedliche Antworten es geben wird und auch wie viele Blogger das Gleiche machen. Interessant wird wohl sein, wie viele Blogger auch mal vom stillen Örtchen bloggen. 😉

Die Auswertung der Blogparade erfolgt dann Anfang Februar und fasst alle Teilnehmer in einem Bericht zusammen. Ich selber blogge gern mal vom stillen Örtchen aus und bin daher gespannt wie viele es auch so machen. Ich selber habe bisher an einer Blogparde teilgenommen und dies ist auch meine erste Blogparade, die ich selber veranstalte. Daher hoffe ich, dass auch zahlreiche Blogger aufmerksam werden und mit teilnehmen. Dann hätte ich sicherlich auch Lust noch weitere Blogparaden zu veranstalten und schließlich finde ich so neue Blogs, die ich dann durchstöbern kann. Zudem hoffe ich, dass ich dadurch mit den Bloggern in Kontakt komme und man sich etwas besser kennenlernt, daher habe ich ja eine Frage gestellt, die etwas persönlicher ist und hoffentlich auch von allen ehrlich beantwortet wird und es keinem peinlich ist, wenn er oder sie auch auf dem stillen Örtchen bloggt. 😉