Blogsuche:

Blogparade – 2.500 Hefte Perry Rhodan

Abgelegt unter Blogparaden by Ralf am 11. März 2009

Den 2.500 Heftroman der SF-Serie Perry Rhodan möchte ich zum Anlaß nehmen, meine erste Blogparade zu starten.

Wie beschäftigt Perry Rhodan die heutigen Leser oder Nichtleser und welchen Stellenwert hat die Serie (noch).

Dazu gibt es hier ein paar einfache Fragen:

Kennst Du überhaupt „Perry Rhodan”?

Welcher Band war der erste Roman, den Du von „Perry Rhodan” gelesen hast?

Liest Du heute „Perry Rhodan”?

Welche(r) Roman(e) hat Dich von allen besonders beeindruckt?

Hast du eine Lieblingsfigur und was gefällt Dir besonders an ihr?

Hat Perry Rhodan Dein Leben irgendwie beeinflusst oder verändert?

Hattest Du mit/wegen „Perry Rhodan” ein besonderes Erlebnis?

Ergänze folgenden Satz: „Perry Rhodan ist für mich …”

Als Spartenredakteur Perry Rhodan der Andromeda Nachrichten des Science Fiction Clubs Deutschland (SFCD) werde ich die Ergebnisse in der nächsten Druck-Ausgabe darstellen. Wer teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden, dass die Antworten abgedruckt werden dürfen.
Die Blogparade endet am 28.03.2009.

Unter allen Kommentaren, die als Trackback eingehen oder natürlich auch direkt im Kommentar erfasst werden, verlose ich einen original Plüsch-Gucky im eingeschweißten neuen Zustand!

 

Blogparade zu Hausverlosungen

Abgelegt unter Blogparaden by hausverlosung am 05. März 2009

Hausverlosungen erregen nach wie vor die Gemüter. Wer eine private Hausverlosung betreibt, steht im Mittelpunkt des Interesses.

Mut zu etwas Neuem, Privatpersonen, die sich selbst einen Weg aus der Krise suchen und neue Wege gehen…
Abseits ausgetretener Wege, ohne Duckmäusertum und kaiserlich königlicher Obrigkeitshörigkeit.
„Darf das sein“ ist die erste Frage in einem Land, wo das Leben üblicherweise in vorgezeichneten Bahnen verlaufen soll.
„Revolution“ schreien die Einen, „Bravo“ die Anderen, während Lobbyisten Haare in der Suppe suchen….

Mich interessiert Eure Meinung zum Thema Hausverlosung.

Selbstverständlich sollt auch Ihr was davon haben: Es wird ein Los für eine Hausverlosung sowie Blogbuttons auf meiner Sidebar verlost!

Einzelheiten erfahrt Ihr auf Hausverlosungen.biz

Mitmachen lohnt sich! Danke, Thomas

 

Nützlicher Dualsim-Adapter von Adsim

Abgelegt unter Gadgets by Redaktion am 03. März 2009

Dualsim AdapterVor kurzem habe ich einen Dualsim-Adapter von Adsim erhalten. Darunter versteht sich ein kleiner Adapter mit dem man 2 Simkarten gleichzeitig in seinem Handy verwenden kann. Der Adapter bietet einige Anwendungsmöglichkeiten: Mit einer zweiten Sim-Karte lassen sich zum Beispiel die Kosten senken. Neben dem normalen Handyvertrag kann ein günstiger Zweitanbieter gewählt werden. Aber auch eine Trennung von Geschäfts- und Privathandy lässt sich einfach umsetzen. Wo man früher zwei Geräte brauchte, reicht nun ein Dualsim-Adapter. Ebenfalls interessant: Wer neue Bekanntschaften macht und nicht gleich seine Hauptnummer hergeben möchte, kann sich eine günstige Prepaid-Karte anschaffen und dann diese Nummer austauschen.

Und wie funktionierts? Auf dem Adapter ist ein eigener Chipsatz integriert, so kann man im Handy bequem zwischen den beiden Sim-Karten umschalten. Hierbei kann man auch eine zeitgesteuerte automatische Umschaltung einrichten. Wichtig ist vor allem, dass kein Ein- und Ausschalten zum Wechseln der Sim-Karten nötig ist.

Die zentrale Frage die sich mir aber Anfangs stellte: Wie bekomme ich 2 Sim-Karten in einen Adapter? Hierzu gibt es eine ausführliche Einbauanleitung mit Schablonen zum manuellen Anpassen der Sims. Im Prinzip werden die Chips der beiden Sim-Karten herausgelöst und anschließend in den Adapter eingesetzt.

Der Dualsim-Adapter kostet aktuell 39,90 Euro und ist nicht nur für Sparfüchse eine lohnenswerte Investition. Zudem gibt es eine 2jährige Gewährleistung.

 

The Chosen One

Abgelegt unter Blogging by Redaktion am 02. März 2009

Seit zwei Wochen kein neues Posting, was ist passiert?

 

Umfreiwillige Komik bei Germanys Next Topmodel

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 13. Februar 2009

Die neue Topmodel-Staffel ist gestartet. Allerdings braucht man keine Brille, um zu sehen, dass sich am Format nicht viel geändert hat. Die Jury, bestehend aus Heidi (Model), Peyman (Jurymitglied bei GNTM, der Titel seiner Homepage) und Rolfe (ROFL), beschaut eine Horde von mehr oder weniger ambitionierten „Top“-Modelanwärterinnen, die sich eine Rolltreppe hinunterstürzen. 98% der Mädchen dürfen dann wieder die Treppe nach oben nehmen und brechen dann heulend zusammen, mit Sprüchen wie:

Da hab ich jetzt 3 Jahre darauf hingearbeitet, das war mein Traum, und jetzt…

Bin ich denn nicht hübsch?

Der Rest der Truppen wird dann in einem Bus zum weiteren Casting gekarrt. Wo sich dann schon erste Zickentendenzen zeigen. Die eine Kandidatin findet, dass eine Andere ihre Frisur kopiert hat, ihren Style quasi, und bricht darauf hin auch mit einem Weinkrampf zusammen. Wieder hochgerappelt, stänkert sie vor der Jury. Rolfe fragt sich indessen ob die Gute an Paranoia leidet. Heidi gefällt die Einstellung: „Das Model hat Biss. Die will was erreichen.“ Wie kann es nicht anders sein, es kommen sowohl Original als auch Kopie weiter. Damit man in der nächsten Folge wieder was zum Lachen hat. So ist es eben im Laufsteg-Business, sie ist ein Model und sieht gut aus.

 

Ein neues Herz für Blogtotal

Abgelegt unter Blogging by Redaktion am 10. Februar 2009

Nachdem ich bereits im vergangenen Monat angekündigt hatte, dass es zusätzliche Hardware für Blogtotal geben wird, ist der neue Server inzwischen im Live-Betrieb. Für die Blogmachine steht nun ein neuer DS8000 von Hetzner parat. Mit einem AMD Athlon 64 X2 6000+ Dual Core Prozessor, 8 GB RAM und einem 750 GB Raid. 🙂

In diesem Zuge sind gleich noch ein paar kleine Changes an den Top-Listen live gegangen. Pro Blog taucht nun maximal ein Beitrag in den Top Themen auf, so dass auch kleinere Blogs eine Chance haben gelistet zu werden. Zuletzt hatte die traffic-starke Seite Fun-Vids.org einen Grossteil der Platzierungen ausgemacht.

 

Schwäbisch Hall sucht kreative Köpfe

Abgelegt unter Blogging by Redaktion am 09. Februar 2009

[Trigami-Anzeige]
Schwäbisch Hall
Schwäbisch Hall setzt ganz aufs Web 2.0 und sucht mit unkonventionellen Youtube-Videos nach neuen Aussendienstmitarbeitern. Anders als bei herkömmlichen Stelleninseraten, steht hier die moderne Vermittlung von Unternehmenswerten im Vordergrund. Zudem präsentiert sich die Bausparkasse in Zeiten der Finanzkrise sehr selbstbewusst und will 100 neue kreative Aussendienstler einstellen. Hierzu wurde die Kampagne „Die Besten zu uns“ lanciert. Wer Kollegialität, Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit mitbringt, kann sich bewerben. Die vier Werte werden in den verschiedenen Kampagnen-Videos auf amüsante Weise thematisiert. Schwäbisch Hall zielt mit der frischen Rekrutierungsaktion auf junge und dynamische Bewerber, und stellt sich ganz auf die Web 2.0-Generation ein.

 

Wuala als Rapidshare Konkurrenz

Abgelegt unter Blogging by Redaktion am 30. Januar 2009

Der schweizer Anbieter von verteiltem Online-Speicher, Wuala, verkommt nach einem Bericht von 20min.ch immer mehr zu einem Hoster von illegalem Content.

Eigentlich war das Projekt zweier ETH-Studenten gestartet, um eine neue Art von Online-Festplatte zu betreiben. So können die Benutzer von Wuala freien Speicherplatz auf ihrer Festplatte dem gesamten Netzwerk zur Verfügung stellen. Abgelegte Dateien werden verschlüsselt und in Fragmente aufgeteilt, die redundant auf den verschiedenen Servern und im Wuala-Netzwerk gespeichert werden.

Wuala Screenshot

Das Projekt fand bereits regen Anklang, denn bisher gab es mit Rapidshare zwar auch schon einen grossen Filehoster, jedoch wird hier eine Gebühr fällig wenn man den Dienst ordentlich nutzen will, um z.B. schnelle Downloads durchführen zu können. Wie Rapidshare plagt aber auch Wuala ein Problem, der freie Speicherplatz wird zur Verbreitung von Pornos, Kinofilmen und Musik genutzt. Vielleicht ist der Dienst aber auch gerade deswegen so erfolgreich.

 

Die Abwrackprämie als Luftnummer – Antrag, Nutzen und mehr

Abgelegt unter Wirtschaft & Finanzen by Redaktion am 28. Januar 2009

Beim Deutschflüsterer wird genau erklärt wie die Abwrackprämie funktioniert, inklusive Link zum Antragsformular. Mit dieser Prämie werden Autokäufer mit 2.500 Euro belohnt, wenn sie ihren alten Wagen (mind. 9 Jahre alt) verschrotten lassen und durch einen Neu- oder Jahreswagen ersetzen. Der Antragszeitraum ist vom 14.01. bis zum 31.12.2009 beschränkt.

Was sich erstmal schön anhört, entpuppt sich aber leicht als Luftnummer:

Knapp 16 Millionen Fahrzeuge sollen älter als neun Jahre sein. Für die Abwrackprämie stehen allerdings „nur“ 1,5 Milliarden Euro bereit. Bei 600.000 gültigen Anträgen ist also spätestens Schluss. Hier gilt dann wohl das Motto: First come, first served. Allerdings spielt der Tag der Erstzulassung eine wichtige Rolle. Wer also auf die Prämie spekuliert und das Auto erst in ein paar Monaten zulassen kann, der wird unter Umständen leer ausgehen.

Ein weiterer und viel wichtigerer Punkt ist, dass die Regierung mit der Prämie zwar die Wirtschaft ankurbeln will, die Realität aber mal wieder ganz anders aussieht. Leute, die eine mindestens 9 Jahre alte Rochel fahren, werden sich mit den 2.500 Euro wohl kaum einen teuren Audi, VW, BMW oder Mercedes leisten können. Mehrheitlich werden dann japanische oder asiatische Autos gekauft, was der deutschen Wirtschaft auch nicht unbedingt weiterhilft.

Für alle Interessierten gibt es noch weitere Blog-Beiträge zum Abwrackprämien-Antrag.

 

DSDS 2009 – Die neue Staffel startet

Abgelegt unter Blogging by Redaktion am 22. Januar 2009

Nachdem das Dschungel-Camp dem Finale entgegen fiebert, fängt der „Spass“ bei DSDS im neuen Jahr 2009 erst an. Und wieder tummeln sich unzählige DSDS-Blogger in der Blogosphäre. Während vielen das Thema nur ein ein paar Beiträge Wert ist, bloggen manch andere eigens für die aktuelle Staffel DSDS 2009. So z.B. dsds2009.info! Entweder ist man dort eingefleischter Fan, oder eben eine Traffic-Sau, die in kurzer Zeit möglichst viele Besucher auf die Seite ziehen will. Ist die Staffel vorbei, kann man die Domain getrost in die Tonne klopfen.

Weitere DSDS-Blogs, mit eigentlich immer dem selben Inhalt und auch dem selben Blog-Titel:

Andere Blogs sind hingegen im Wartungsmodus oder warten noch darauf mit DSDS-Inhalt gefüllt zu werden. Die Show ist eben Deutschlands liebstes Kind und somit ideal, um auf den Zug aufzuspringen. Aber welches ist der beste DSDS-Blog im neuen Jahr? Blogtotal ist gespannt. Beim Dschungel-Camp geht aktuell dschungel-camp.com als Sieger vom Platz.

 



Bitte JavaScript aktivieren!