Blogsuche:

Blogparade: Tomaten-Rezepte

Abgelegt unter Blogparaden by webmaster@einfache-rezepte-kochen.de am 23. Juni 2017

Einfache-Rezepte-kochen.deSonnengelbe Nektarinen, fruchtige Weintrauben, erfrischende Himbeeren – gekonnt gemischt und gut gekühlt serviert. Der Blog Einfache-Rezepte-kochen.de verführt mit leicht gelingenden Rezepten und bereichert den Speiseplan von allen Vegetariern und Veganern mit tollen, einzigartigen Ideen. Die Gerichte bieten dem Gaumen ein extra Plus an Genuss und verführen zum Nachmachen. Auch die Fleischliebhaber erhalten in diesem Blog einen frischen Input für ihren Speiseplan. Köstlicher Geschmack braucht keine tierischen Produkte. Aufgrund des einzigartigen Erfolges lädt der Foodblog bereits zum fünften Mal zum #VeggieKochevent.

Einladung – gesucht: einzigartige, unwiderstehliche Tomaten-Rezepte

Sommer, Sonne und Tomaten: Die Deutschen lieben die roten Früchtchen, die mit ihren zahlreichen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen die menschliche Gesundheit vielfältig stärken und regenerieren. Außerdem punkten sie mit wenigen Kalorien und einem hohen Wasseranteil. Frisch vom Strauch gepflückt schmecken sie verführerisch und verleihen zahlreichen Gerichten das gewisse Sommerfeeling. Der Kochevent beginnt am 21.06.2017 und dauert bis zum 21.09.2017.

Interessiert? So funktioniert es

Ob Blogger oder Betreiber einer Kochseite, jeder kann teilnehmen, wenn das Gericht vegetarisch oder vegan ist. Und: Das Rezept darf erst im Zuge dieses Events veröffentlicht werden. Mitmachen ist ganz einfach: Kreiere ein köstliches Tomaten Rezept und stelle dieses in Deinen Blog. Die „Teilnahmebedingungen“ finden sich beim #VeggieKochevent – Rezepte mit Tomaten.

Kleiner Tipp: Die roten, prallen Tomaten passen zu deftigen oder auch süßen Gerichten. Außerdem punkten auch die Rezepte, die mit alten Tomatensorten oder gelben Tomaten zubereitet werden. Ebenfalls erlaubt sind Tomaten aus der Dose, eingelegte und/oder getrocknete Tomaten. Lasst Eurer Kreativität freien Lauf und überrascht mit Euren innovativen Ideen. Die Rezepte werden in den Blog aufgenommen sowie über die Social Media Posts, wie Facebook, Twitter oder Pinterest weiterverbreitet. Das bedeutet: Kostenlose Werbung für Deine Webseite beziehungsweise Deinen Blog.

 



Bitte JavaScript aktivieren!