Blogsuche:

Blogparade: Blogger und Ethik – Was darf ein Blogger und was nicht?

Abgelegt unter Blogparaden by gieseler@rankseller.de am 17. Januar 2014

weblogmarketing.de„Blogger und Ethik – Was darf ein Blogger und was nicht?“ – so lautet das Thema unserer ersten Blogparade. Wir möchten von Euch wissen, was für Euch Ethik und Moral beim Bloggen bedeutet. Denn je nach persönlicher Einstellung und Zielsetzung des Blogs können die Meinungen auseinandergehen. Wir möchten bis zum 28. Februar 2014 Eure Meinung dazu wissen: Was ist für Euch ethisch korrekt und was nicht?

Bitte verlinkt auf unseren Blog weblogmarketing.de, wo wir alle Beiträge zur Blogparade sammeln werden. Was sind aus Eurer Sicht die absoluten No-gos für Blogger? Was darf ein Blogger und was nicht? Sollten Blogger nur für ihre Leser schreiben und nicht für Geld oder die Huffington Post? Oder sollten Blogger nicht mit einem bestimmten Unternehmen zusammenarbeiten oder ein Produkt unterstützen?

Vielleicht möchtet Ihr im Zusammenhang mit Ethik und Moral auch ein Thema aus der Kommunikation der Blogger untereinander aufgreifen. Werden Diskussionen manchmal zu persönlich oder Kritik zu scharf, vielleicht sogar beleidigend?

Oder möchtet Ihr uns von Euren Erfahrungen mit Ethik und Moral berichten? Habt Ihr vielleicht schon mal einen Artikel veröffentlicht, den Ihr heute aus ethischen Gründen so nicht mehr schreiben würdet? Vielleicht ist aber auch Werbung auf dem Blog – egal, ob Anzeigen, Banner oder Affilate Links – ein Thema, zu dem Ihr mal Eure Sicht schreiben möchtet. Wie viel und welche Werbung ist eigentlich ethisch und moralisch ok?

Sollte es vielleicht sogar mehr festgelegte Regeln für Blogger geben? Also eine Art Pressekodex für Blogger? Oder sollten alle Blogger dazu verpflichtet werden, Ihre Werbeeinnahmen zu veröffentlichen? Vielleicht habt ihr ja auch Eure persönlichen Regeln aufgestellt und möchtet uns diese vorstellen?

Oder fällt Euch noch ein anderes Thema ein, das Ihr im Zusammenhang mit Ethik und Moral ansprechen möchtet? Wir freuen uns auf Eure Beiträge und eine lebendige Diskussion!