Blogsuche:

Blogparade: Ärzte als Verbrecher oder weißbekittelte Halbgötter?

Abgelegt unter Blogparaden by swapy am 25. Februar 2015

Tauschblog von swapy.deÄrzte: Fluch oder Segen? Aufruf zur Blogparade. Liebe Blogger und Freunde des Austausches, vor ein paar Tagen habe ich meine erste Blogparade als Veranstalter gestartet. Die etwas komische Überschrift gibt schon einen ersten Hinweis darauf. Mit meiner Blog-Parade möchte ich dich und viele andere Blogger und Leser einladen, sich mit mir einem Thema zu widmen. Das Thema der Blogparade lautet: Ärzte als Verbrecher oder weißbekittelte Halbgötter? Oder anders gefragt: machen Ärzte einen gesund oder eher krank?

Hierzu habe ich in meinem Aufruf drei Fälle (Berührungspunkte mit Ärzten) aus den letzten Jahren beschrieben und bin leider der Auffassung, dass es nur noch wenige Ärzte aus Leidenschaft gibt. Ich sage nicht, dass alle Ärzte so sind, doch für viele Mediziner trifft eher folgende Aussage: „kassieren statt heilen“.

Es ist ein Thema, welches schon öfters in der Politik und in diversen Foren behandelt wurde. Doch in der Blogosphäre habe ich hierzu kaum Beiträge gefunden und würde mich umso mehr freuen, wenn sich ein paar Blogger meiner Blogparade anschließen. In meinen Artikel wurden bereits auch mehrere Kommentare hinterlassen und natürlich gehen hier die Meinungen auseinander.

Zusammenfassung und Ablauf der Blogparde

Thema: Ärzte als Verbrecher oder weißbekittelte Halbgötter? Wie ist eurer Standpunkt?
Start: 17. Februar 2015
Ende: 31. März 2015
Gewinn: Eines der unten aufgeführten Bücher zum Thema „Gesundheit“

Folgende Fragen können als kleine Hilfestellung genommen werden

  • Ist die Arzt-Patient-Beziehung gestört oder vertraut ihr den Ärzten?
  • Medizin ohne Menschlichkeit: wie steht ihr dazu?
  • Welche positiven bzw. negativen Erfahrungen habt ihr oder eure Mitmenschen mit ärztlichen Behandlungen erlebt?
  • Sind kranke Menschen Patienten oder doch nur Kunden?
  • Woran erkennt man einen guten Arzt?

Wenn Du mehr wissen willst, was eine Blog-Parade ist, worum es bei eben dieser Blog-Parade geht und wie Du mitmachen kannst, dann klicke einfach den oben genannten Link.

Gewinne eines der drei Bücher zum Thema „Gesundheit“

Der erste und die zwei ausführlichsten Beiträge zum Thema erhalten jeweils ein Gesundheits-Buch als Geschenk. Die Bücher werden von der Tauschbörse swapy.de gesponsert, weil das swapy-Jahr 2015 ganz im Zeichen der Bücher steht. Es handelt sich hierbei um folgende drei Bücher:

  • Gesund in sieben Tagen: Erfolge mit der Vitamin-D-Therapie, ISBN-13: 978-3939865124
  • Der Healing Code: Die 6-Minuten-Heilmethode, ISBN-13: 978-3499628078
  • Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten: Wie Sie Ihre Ernährung selbst bestimmen und ganz ohne Diät abnehmen, ISBN-13: 978-3000439766

Nach Ablauf der Blogparade wird eine ausführliche Zusammenfassung/Auswertung der eingegangen Beiträge veröffentlicht und auf jeden Beitrag verlinkt.

Ärzte als Verbrecher oder weißbekittelte Halbgötter – wie steht ihr dazu?

 

 

Ein Kommentar zu 'Blogparade: Ärzte als Verbrecher oder weißbekittelte Halbgötter?'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. João sagte,

    am 27. Februar 2015 um 12:16 pm Uhr

    Ich finde es schön, dass dieses Problem thematisiert wird.

    Ich würde Ärzte allerdings nicht als Verbrecher betiteln, wohl aber als gute Gewerbetreibende.

    Was kann es besseres geben als seinen Kunden ein angeblich gesund machendes Medikament zu verordnen, wohl wissend, dass der Kunde bei der Stange bleibt – ja bleiben muss – weil die mit Sicherheit kommenden Nebenwirkungen ihre Wirkung nicht verfehlen, nämlich einen Dauerkunden zu erzeugen.