Blogsuche:

Schreibe einen hochwertigen Gastartikel

 

Artikel schreibenBlogtotal ist nicht nur ein Blogverzeichnis, bei dem Blogger ihren Blog anmelden können. Blogtotal bietet auch viele redaktionelle Beiträge zu interessanten Themen. Daher gibt es ab sofort auch die Möglichkeit, eigene Gastartikel bei Blogtotal zu schreiben, in denen den Besuchern von Blogtotal neue Tipps und Tricks vorgestellt werden können.

Der Vorteil für Gastautoren: Ihr könnt einen oder mehrere Gastartikel zu einem beliebigen Themengebiet schreiben. Im Artikel können ein bis zwei weiterführende Links gesetzt werden, die z.B. auf einen relevanten Beitrag in eurem Blog verweisen. Allerdings sollten diese Links zum Thema passen und dürfen nicht einfach nur zu SEO-Zwecken gesetzt werden. Neue Artikel werden bei uns sehr schnell von den Suchmaschinen in den Index aufgenommen und können je nach Themengebiet einen ordentlichen Schub bringen.

Allerdings gibt es für die Gastartikel ein paar Regeln, die beachtet werden müssen: Erlaubt sind nur Artikel, die mindestens eine Länge von 300 Wörtern vorweisen können. Die Artikel müssen selbst geschrieben sein und dürfen in der gleichen Form auf keinem anderen Blog veröffentlicht werden, d.h. die Artikel müssen eindeutig (unique) sein und einen echten Mehrwert für die Leser von Blogtotal liefern. Reine Werbeartikel, die nur Promotion für ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung machen, sind nicht erlaubt. Auch nicht erlaubt sind reine SEO-Beiträge, die nur zum Pushen einer Seite mittels gezielter Keyword-Links gedacht sind. Artikel mit illegalen oder pornografischen Inhalten sind ebenso verboten. Blogtotal prüft jeden Artikel vor der Veröffentlichung und löscht Artikel, die gegen diese Regeln verstoßen.

Jetzt ohne Anmeldung: Gastartikel schreiben

Alternativ können bestehende User, welche die Blogmachine bereits nutzen, einen Beitrag im Backend von Blogtotal schreiben.

 

32 Kommentare zu 'Schreibe einen hochwertigen Gastartikel'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Jan sagte,

    am 05. Oktober 2011 um 2:13 pm Uhr

    Bin grade auf diese Seite gestoßen und werde auch einen Blog hier eintragen. Auch das mit dem Gastartikel ist eine tolle Idee so können Leute die keinen Blog haben einfach einen Gastartikel schreiben.
    Gruss Jan

  2. Ludi sagte,

    am 09. Oktober 2011 um 10:17 am Uhr

    Hallo,

    Ich finde die Idee dieser Seite richtig gut. Also habe ich meinen Blog auch gleich eingetragen. Leider wird er aber nun nirgends aufgeführt. Oder blick ich da einfach nur nicht durch?

  3. Redaktion sagte,

    am 09. Oktober 2011 um 10:42 am Uhr

    Die Einträge werden manuell geprüft, um Spam zu vermeiden. Daher dauert es immer ein bisschen, bis ein neuer Blog zu sehen ist. Dein Eintrag ist inzwischen online: http://www.blogtotal.de/medienrummel/softwarefans-software-fur-alle/

  4. Ludi sagte,

    am 09. Oktober 2011 um 11:44 am Uhr

    Ah, vielen Dank.

  5. Michael sagte,

    am 04. Januar 2012 um 5:36 pm Uhr

    Würde auch gerne einen Gastbeitrag über meinen Blog veröffentlichen. Ich versteh allerdings nicht wie das funktioniert? Könnt Ihr mir bitte helfen! Danke!

  6. Redaktion sagte,

    am 04. Januar 2012 um 8:15 pm Uhr

    @Michael
    Da du ja auch schon bei der Blogmachine angemeldet bist, loggst du dich einfach mit deiner Email-Adresse hier ein: http://www.blogtotal.de/wp-admin

    Der Rest ist Wordpress, was du ja auch in deinem Blog verwendest. Nach Prüfung des Beitrags schalte ich den Artikel dann frei.

  7. Carsten sagte,

    am 13. Februar 2012 um 4:39 pm Uhr

    Ich finde die Idee mit den gastkommentaren wirklich gut. Doch ist mir aufgefallen, dass der Beitrag von Ludi keine 300 Woerter hat. Oder ist der Text oben nicht richtig und es sollen mindestens 300 Zeichen sein?

    mfg cb

  8. Redaktion sagte,

    am 13. Februar 2012 um 4:54 pm Uhr

    @Carsten
    Natürlich kannst auch nur einen Blog eintragen, da braucht es keine 300 Wörter. Wenn du allerdings einen Gastartikel zu einem beliebigen Thema schreiben willst, müssen die genannten Anforderungen erfüllt werden.


  9. am 02. März 2012 um 8:39 pm Uhr

    Darf ich hier auch einen Gastbeitrag darüber schreiben, daß meine Leser auf meines fast 100 Blogs Gastbeiträge veröffentlichen können?
    Liebe Grüße aus Steffenberg
    Bernd Schimanski

  10. Redaktion sagte,

    am 06. März 2012 um 3:27 pm Uhr

    Natürlich kannst du auch darüber einen Beitrag schreiben.

  11. Jonas Peter sagte,

    am 20. Juni 2012 um 1:42 pm Uhr

    Tolle Sache mit den Gastbeiträgen.
    Aber ich habe gerade gesehen, dass der Beitrag ziemlich alt ist.
    Gilt das Angebot denn noch?

    Beste Grüße

    Jonas

  12. Redaktion sagte,

    am 20. Juni 2012 um 2:41 pm Uhr

    @Jonas
    Natürlich gilt das Angebot noch, allerdings sollten die Qualitätsanforderungen an den Text nach wie vor beachtet werden.


  13. am 19. September 2012 um 11:33 am Uhr

    Gute Idee! Schreibe auch gerne für andere Blogger mit Unterhaltungs- und Wissensthemen Gastartikel. Sprecht mich gerne an!

  14. Theo sagte,

    am 28. Oktober 2012 um 8:17 am Uhr

    Hallo!

    Wo erscheinen denn die Gastartikel? Wie finde ich sie?

  15. Redaktion sagte,

    am 29. Oktober 2012 um 6:01 pm Uhr

    Gastartikel erscheinen in der jeweiligen Kategorie.

  16. Rolf sagte,

    am 02. November 2012 um 1:24 pm Uhr

    Die Möglichkeit, Gastartikel zu schreiben, habe ich so noch nicht gesehen. Super Idee, ich werde mich auch gleich mal versuchen!

  17. Alois sagte,

    am 10. November 2012 um 8:58 pm Uhr

    Guten Abend, vielen Dank für euer Angebot. Allerdings finde ich nach 2 Wochen meinen Eintrag in die Blogmachine noch nicht. Ihr prüft zwar redaktionell, dachte aber, es geht etwas schneller. Vielleicht auch unglückliche Umstände, denn nach Anmeldung war der Blog 2 Tage offline :-(.
    Grüße und Danke für blogtotal

  18. Redaktion sagte,

    am 13. November 2012 um 11:59 am Uhr

    Ja, es gab hier Probleme, weil der Blog bei der Prüfung nicht erreichbar war. Der Eintrag ist inzwischen aktiv: http://www.blogtotal.de/blogmachine-blog-5071/

  19. Ludwig sagte,

    am 19. Dezember 2012 um 3:28 pm Uhr

    Hallo,

    ich habe einen Artikel als Gast seit einer Woche geschrieben, aber es ist noch nicht veröffentlicht. Muss ich unbedingt angemeldet sein?

    Vielen Dank!
    VG,
    Ludwig

  20. Redaktion sagte,

    am 19. Dezember 2012 um 4:37 pm Uhr

    Hallo Ludwig,

    nein, du musst nicht angemeldet sein. Die Gastartikel werden i.d.R. auch innerhalb von einer Woche überprüft und freigeschaltet. Allerdings bekommen wir viele Artikel, die einfach nicht den Richtlinien entsprechen: zu wenig Text, zu viele Links, unpassende Links, kein Mehrwert oder zu werbelastig. Solche Artikel werden kommentarlos gelöscht.

    Beste Grüße,
    Tobias

  21. Ludwig sagte,

    am 19. Dezember 2012 um 4:43 pm Uhr

    Hallo Tobias,

    vielen Dank für deine Antwort!

    Beste Grüße,
    Elena


  22. am 29. Januar 2013 um 9:59 pm Uhr

    In den Regeln steht, dass ein Gastartikel ein bis zwei Links enthalten darf: Dürfen diese Links auch auf zwei verschiedene Domains gehen, wenn man zB eine Trustdomain und eine eigene Domain verlinken möchte?

  23. Jonas sagte,

    am 05. März 2013 um 11:52 am Uhr

    Ich wollte lediglich einen Dank hinterlassen, da der Artikel hier ein wenig wie ein Gästebuch wirkt und mich einmal ausdrücklich bei den Betreibern für das schöne Angebot von “BlogTotal” bedanken…, irgendwie kommt das ja in der heutigen Zeit zu kurz, wo Menschen nur noch nehmen, nehmen, nehmen.

    Ich habe mich hier schon mit zahlreichen Projekten verewigt, wenn auch nicht mit dem angegebenen und freue mich, dass Menschen anderen, solche Werkzeuge an die Hand geben…, sei es auch nur zum Zwecke der…, nun…, wie soll ich sagen…, SERP-Manipulation :-)?

    Cheers.

  24. Anton Effner sagte,

    am 16. Oktober 2013 um 9:53 am Uhr

    Ich finde euer Angebot sehr cool und großzügig und schließe mich an die lange Schlange der Leute an, die einfach danke sagen wollen :) Wenn ich mich nach gewisser Zeit entschließe, wiederholt zu ein und demselben Thema einen Gastartikel zu schreiben (und natürlich alle Regeln einhalte) muss ich dann den alten Gastartikel updaten oder darf man einen neuen anlegen?

  25. Redaktion sagte,

    am 18. Oktober 2013 um 10:49 am Uhr

    Du kannst einen neuen Artikel anlegen. Wenn du aber einen Account hast, kannst du auch den alten Artikel abändern, das ist Dir überlassen, was Dir lieber ist.

  26. Jan sagte,

    am 22. November 2013 um 11:07 am Uhr

    Hallo,

    vielen Dank für diese Möglichkeit ;)!
    Werde demnächst einen informativen und hochwertigen Beitrag erstellen und einreichen.

    MFG
    Jan

  27. magdeburger sagte,

    am 28. November 2013 um 8:54 pm Uhr

    hallo, die Idee mit dem gastartikel ist echt brilliant und wie ich hier erkenn kann scheint es nicht nur mir so zu gehen. gern werde ich das Angebot nutzen und meinen blog ebenfalls eintragen. solche seiten mit so guten Ideen sollte es echt öffter geben.


  28. am 02. Januar 2014 um 1:00 am Uhr

    Eure Seite ist einfach super & hat Mehrwert! Danke für das tolle Angebot! Liebe Grüße aus Bochum, Christian Gera

  29. Karl sagte,

    am 02. Januar 2014 um 4:59 pm Uhr

    Huhuh bin grad durch dein hervorragendes Ranking auf deinen Blog gestossen. habe dich mal per RSS Aboniert.
    Sehr guter Seiten aufbau,. gute Menuepunkte und ein gutes Layout ! Weiter so !
    gruß KARL

  30. sue sagte,

    am 13. Februar 2014 um 12:02 am Uhr

    Auch ich finde die Idee mit einem Gastartikel/Beitrag gut.
    Wie es aber meistens so ist fällt einem, genau dann, wenn man es braucht, nichts passendes ein. Werde aber auf jeden Fall darauf zurück kommen.

    So ein Artikel mit echtem Mehrwert für die Leser Ist aber auch nicht gerade einfach aus dem Ärmel zu schütteln. Da muß man sich schon ein paar Gedanken machen..
    Bis bald,

    Sue


  31. am 13. Februar 2014 um 3:36 pm Uhr

    Eine gute Idee! Ein Blogverzeichnis mit dem Angebot, Gastartikel zu veröffentlichen. Hab gleich den Blog registriert und verlinkt.
    Bis dann, Rai

  32. Marlon Ikels sagte,

    am 03. April 2014 um 4:14 pm Uhr

    Liebe Redaktion,

    das ist wirklich ein schönes Angebot, das Ihr anbietet. Und ich finde es sehr lobenswert, dass Ihr besonders auf die Qualität achtet und nicht einfach alles freischaltet.
    Wir werden mal versuchen, ob wir Eure Kriterien erfüllen können und Euch möglichst bald einen spannenden Artikel senden.
    Gibt es noch Themenfelder, bei denen Ihr explizit nach Texten sucht?
    Wir würden gerne im Bereich Hochzeit etwas machen.

    Viele Grüße und weiter so

Einen eigenen Kommentar schreiben