Blogsuche:

Plexoom – Tipps und Tricks rund um den Computer

Abgelegt unter Blogging by Blogger am 15. März 2011

PlexoomJeder stellt sich manchmal die Frage wie etwas funktioniert, so kam ich auf die Idee einen Blog zu erstellen, auf dem solche Fragen beantwortet werden. Ich beschäftige mich seit gut 7 Jahren mit Computern und der Software, die drin steckt. Also kam ich auf die Idee mein Wissen, was sich über die Jahre angesammelt hat, mit anderen zu teilen. So entstand nach einiger Planung und Recherche mein Blog.
Ich habe gut und gerne 7 Tage am Quelltext und dem Design geschrieben, habe kaum geschlafen aber ich für meinen Teil kann sagen, dass mir das Projekt richtig gut gefällt. Der Blog wird eine Anlaufstelle für Menschen, die mal nicht mehr weiter wissen, wenn es um das Thema Computer geht.

Jeder kann mir Fragen stellen und Wünsche äußern. Warum ich das mache, ja weil ich der Meinung bin, dass man sein Wissen teilen sollte. Und es ist ja so, dass jeder eine Spezialgebiet hat und bei mir ist es halt die Computer-Technik.
Ich surfe täglich durchs Netz und stelle fest, dass immer und überall Fragen auftauchen. Der eine weiß dies nicht und der andere weiß das nicht und da komme ich ins Spiel. Ich versuche, genau diese Fragen zu beantworten. Es macht mir ungeheuer Spaß zu helfen. Zudem schreibe ich gerne irgendwelche Texte, was dem ganzen natürlich zugute kommt. Ich denke es ist wichtig zu erwähnen, dass ich mich hauptsächlich mit den Thema Webprogrammierung und Design befasse.

Hier bin ich für meine Verhältnisse recht gut. Ich kann Computer auch reparieren und zu diesen Thema Fragen beantworten, aber Grafikdesign und Webdesign liegt mir einfach noch mehr als das. Ich habe mich auch eine Zeit lang (2 Jahre etwa) mit Cinema 4 d beschäftige, hier ist auch einiges an Wissen zusammengekommen.

Zudem sauge ich alles einfach auf, was mit Computern zu tun hat. Deswegen habe ich das Projekt gestartet, ob es erfolgreich sein wird, das kann ich jetzt in einen so frühen Stadium noch nicht sagen, aber ich hoffe, dass es zumindest den einen oder anderen bei seinen Problemen helfen wird. Und wenn nicht, dann schreibe ich halt einfach für mich, was ich aber sehr schade finden würde.

Details und Statistiken: Plexoom

 



Bitte JavaScript aktivieren!