Blogsuche:

Notebook, Tablet und Netbook: Welches Gerät für welchen Zweck?

Abgelegt unter Blogging by Redaktion am 24. September 2012

Notebook von comtech.deIn der heutigen Zeit finden sich technische Geräte zuhauf auf dem Markt. So kann es sich gerade für technisch weniger versierte Personen als schwierige Aufgabe darstellen, in Erfahrung zu bringen, welches Exemplar nun für welche Einsatzgebiete am optimalsten erscheint. Der nachfolgende Text klärt auf, wofür sich die jeweiligen Geräte am besten verwenden lassen.

Das Notebook – Der mobile Computer

In dieser Kategorie an Computern findet sich der Ursprung der mobilen Bewegung. Schon vor über zehn Jahren erschienen die ersten Varianten, wobei selbstverständlich heute auf dem Markt verfügbare Exemplare deutlich flacher und vor allen Dingen leistungsfähiger erscheinen. Hierbei handelt es sich wahrhaftig um ein Gerät, das sämtliche Features eines gewöhnlichen Computers in mobilem Gehäuse vereint. Gerade im Business-Bereich eignet sich ein solches Exemplar als Arbeitsgerät hervorragend. Einschränkungen hinsichtlich der maximalen Leistungsfähigkeit müssen hier nicht in Kauf genommen werden. Wer sich nun für ein solches Gerät entscheiden möchte, der kann ein neues Notebook hier bestellen!

Der Tablet-PC – Ultraflacher Alleskönner mit Einschränkungen

Die erst seit wenigen Jahren auf dem Markt vertretenen Tablets machen ihrem Namen alle Ehre. Mit einem besonders schmalen Design präsentieren sich diese Geräte dank Touchscreen-Einheit als benutzerfreundliche Alleskönner, die in vielen Lebenslagen weiterhelfen können. Die Bandbreite reicht hier von Navigation über das Surfen im Netz bis hin zum Genießen multimedialer Inhalte aller Art. Moderne Vertreter unterstützen auch den HD-Standard, was diesen Charakter verstärkt. Die Leistung und Programmauswahl kann mit normalen Notebooks allerdings nicht mithalten.

Das Netbook – Fokus auf Internetnutzung

Die Netbooks sind vor allen Dingen wegen ihres kompakten Charakters beliebt, wobei nicht auf eine vollwertige Tastatur verzichtet werden muss. Daher kommen sie den normalen Notebooks am nächsten, wobei die technischen Leistungsdaten deutlich geringer ausfallen. Aufwendige Grafik-Anwendungen oder gar moderne Spiele lassen sich auf diesen Geräten nicht ausführen. Für den Gang ins Internet reichen sie jedoch allemal und präsentieren sich vorteilhaft.

 



Bitte JavaScript aktivieren!