Blogsuche:

Naturheilmittel

Abgelegt unter Blogging by Blogger am 19. Dezember 2010

NaturheilmittelIn meinem Blog habe ich Ihnen einige Naturheilmittel aus pflanzlichen und mineralischen Quellen vorgestellt, die fast keine Nebenwirkungen haben.

Die Geschichte der Naturmedizin reicht weit zurück. Schon Hildegard von Bingen und Sebastian Kneip nutzten diese Quellen und haben diese Behandlungsmethoden und Rezepturen zur Heilung von Krankheiten verarbeitet und für die Nachfahren überliefert. Immer mehr Patienten verlieren den Glauben an die moderne Medizin und Behandlung mit synthetischen Medikamenten, welche oft Allergien verursachen und greifen daher auf natürliche Heilmittel aus pflanzlichen und mineralischen Substanzen zurück.

Die Natur bietet dem Menschen wertvolle alternative Heilungsmethoden und eines Tages haben Sie Ihr ganz persönliches Heilmittel gefunden. Natürliche Substanzen sollen die körpereigenen Abwehrkräfte und Widerstandsfähigkeit Ihres Körpers stärken können. Tun Sie etwas für Ihren Körper.

Bewährte Hausmittel zur Behandlung, Vorbeugung und Selbstheilung von Körper und Seele sind, Kräuter, Öle, Gemüse, Früchte, Pflanzen, Tees, Gewürze, Mineralien und Genussmittel, welche uns Linderung verschaffen und vorbeugen können, aber ernsthafte Krankheiten nicht heilen können.

Manche Wissenschaftler empfehlen zur Vorbeugung von ernsthaften Krankheiten fünfmal am Tage eine Handvoll Obst oder Gemüse zu sich zu nehmen.

Zu empfehlen sind auch Kräutertees die man nach 14 tägigem Genuss wechselt.

Auch bei Naturheilmittel ist Vorsicht geboten und daher sind sie nur in Maßen zu genießen und nicht über längere Zeit einzunehmen.

Details und Statistiken: Naturheilmittel

 



Bitte JavaScript aktivieren!