Blogsuche:

Drachensteigen – Mein Blogthema Nummer Eins

Abgelegt unter Blogging by Simon Link am 29. Mai 2012

In diesem Artikel möchte ich euch gerne erzählen, wie ich zum Bloggen gekommen bin und euch ein wenig über das Drachensteigen berichten – einem super Thema für meinen Blog und natürlich gleichzeitig ein wundervolles Hobby. Vor rund 2 Monaten habe ich meine Leidenschaft des Schreibens zum Hobby gemacht und meinen eigenen ersten Blog ins Leben gerufen, der sich voll und ganz dem Thema Lenkdrachen und Drachensteigen widmet.

Wer jetzt denken mag, dass das Drachensteigen erstens nur etwas für Kinder ist und zweitens nur im Herbst möglich ist, der hat weit gefehlt. Mittlerweile sind Drachen ein sehr beliebtes Hobby – auch unter Erwachsenen. Heute gibt es bereits zahlreiche offizielle Meisterschaften und Turniere, bei denen die besten Drachenpiloten ermittelt werden. Und dank modernster Materialien, aus denen die heutigen Drachen bestehen, ist es auch möglich, praktisch zu jeder Jahreszeit mit seinen Drachen loszuziehen und diese steigen zu lassen. Lenkdrachen sind eine bestimmte Art der Drachen, die zwei Steuerleinen besitzen. Dies macht es möglich durch geschickte Lenk- und Steuerbewegungen waghalsige Manöver, beispielsweise Schrauben und Loopings zu fliegen.

Mit meinem Blog www.lenkdrachen-24.de habe ich nun zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Ich kann schreiben wann immer ich Lust habe und beschäftige mich gleichzeitig mit meinem Hobby Lenkdrachen. Als toller Nebeneffekt helfe ich dabei auch noch anderen interessierten Drachenfans und kann ihnen meine Tipps und Erfahrungen weitergeben. Zusätzlich kann ich mit meinem Blog sogar ein wenig Geld verdienen, indem ich hier und da einen Link zu einem Drachen-Kaufangebot auf Amazon setze.

Alles in allem ist das Bloggen für mich eine erstklassige Sache, die unwahrscheinlich viel Spaß macht und der ich auch weiterhin mit viel Elan und Freude nachgehen werde. Falls ihr nun neugierig geworden seid, dann besucht mich doch einfach mal auf meinem Blog – vielleicht steckt ja sogar in einem von euch der nächste Deutsche Meister im Drachenfliegen!

 



Bitte JavaScript aktivieren!