Blogsuche:

BLOGtotal.de wieder online

Abgelegt unter Blogging by Redaktion am 18. April 2008

Liebe Leser von BLOGtotal und User der BLOGmachine. Leider war die Seite von gestern Abend bis jetzt offline. Aufgrund des Leistungshungers der Webseite, wurde diese kurzerhand vom Hoster gesperrt ohne im Vorfeld zu informieren.

In den kommenden Tagen wird BLOGtotal auf einen neuen Server umziehen, bis dahin kann es zeitweise zu Einschränkungen kommen. Ich bitte um Verständnis.

 

7 Kommentare zu 'BLOGtotal.de wieder online'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Isitme sagte,

    am 18. April 2008 um 2:36 pm Uhr

    Hey,

    bei welchem Anbieter bist du denn, wenn ich fragen darf? Suche gerade auch nach einem neuen Provider – kannst du mir da vllt etwas empfehlen?

  2. Tobias sagte,

    am 18. April 2008 um 2:43 pm Uhr

    Hi,

    ich bin noch bei Speicherhosting.com. Ist ein Webpaket mit 100 GB Traffic, ansich bisher ganz gut, aber gestern wurde einfach der Account gesperrt, nix ging mehr. 🙁 Zuviel Performance-Verbrauch hieß es. Ohne Vorankündigung!

    Ich werde jetzt vorerst auf einen V-Server bei Strato wechseln, für 25 Euro im Monat. Von den kleinen Hostern hab ich die Schnauze voll, und Strato scheint mir von den „Großen“ einer der Besten zu sein. Perfekt ist leider fast keiner. Je nach Auslastung kann ich dann später immernoch einen dedizierten Server mieten.

  3. Martin sagte,

    am 18. April 2008 um 3:45 pm Uhr

    Hey Tobias,

    ich kann dir domaindo.de empfehlen. Da bezahlst du im Monat für das größte Paket 6 Euro und hast eine Traffic-Flatrate. Mail-Adresse und eine .de-Domain ist auch schon mit drin und jede weitere Domain kostet nicht mal einen Euro. Von der Stabilität ist domaingo echt super. Ich hoste da alle meine Blogs und bisher war von denen noch keiner Offline. 🙂

  4. Tobias sagte,

    am 18. April 2008 um 4:04 pm Uhr

    Hi Martin,

    das Problem bei mir ist nicht der Traffic, sondern leider die Server-Auslastung (CPU und RAM). Die BLOGmachine braucht entsprechende Rechenpower, bei normalen Webhosting-Accounts teilt man sich einen Server i.d.R. mit vielen Anderen. Da wirds schnell eng. Daher brauch ich einen eigenen Server oder zumindest einen V-Server.


  5. am 18. April 2008 um 5:48 pm Uhr

    Hi,

    Traffic Flatrate ist komplett fürn Arsch! Wenn du die Schmerzgrenze des Hosters überziehst, wirst du einfach abgeschaltet. War bei mir genau so, musste dann auf einen vServer umziehen. Bin aber bei meinem kleinen Hoster geblieben, der Support ist einfach gut und sehr sehr schnell.

    Hoffe für dich dass du mit dem vServer schnell klar kommst, falls du noch keine Erfahrungen hast. Für mich war das erstmal ordentlich Arbeit sich da einzuarbeiten. =/

  6. Tobias sagte,

    am 18. April 2008 um 6:03 pm Uhr

    Bin ja, Dipl. W-Inf. 😉 Linux-Systeme und virtuelle Maschinen gehören zu meinen Lieblingen.


  7. am 18. April 2008 um 6:24 pm Uhr

    Na dann wird die Kiste hier ja schnell wieder in Gang kommen. 😉




Bitte JavaScript aktivieren!