Blogsuche:

Blog-Einnahmen im März 2008

Abgelegt unter Blogging by Redaktion am 01. April 2008

Der März war ein überaus erfolgreicher Monat für BLOGtotal. Die Besucherzahlen nahmen um satte 170% zu, was hauptsächlich auf die höhere Anzahl an guten Beiträgen zurückzuführen ist. Der Spitzentag brachte alleine 22.930 Besucher. Erfreulich ist auch, dass nicht nur ein paar wenige Beiträge für den Traffic sorgten. Zwar lag der Beitrag über Aline mit kanpp 39% am Gesamtbesucheranteil weit vorne, der Rest des Traffics teilt sich allerings schön auf die übrigen Seiten auf. So sind ca. 73.000 Besucher in die Breite gestreut und ihr Besuch nicht von einem einzelnen Beitrag abhängig.

Statistik:

  • 120.858 Unique Visitors
  • 173.674 Page Impressions

Ebenso erfreulich entwickelten sich die Einnahmen, mit einem Plus von 114% gegenüber dem Februar. Der Aufstellung liegt ein Dollarkurs von 1,56 zugrunde.

Einnahmen:

  • Layer-Ads: 181,65 €
  • Affiliate: 72,80 €
  • AdSense: 52,83 €

Ergibt Gesamteinnahmen von 307,28 Euro! Im Wesentlichen sind diese auf den höheren Traffic zurückzuführen. Aber auch ein paar Optimierungen an AdSense brachten eine leichte Steigerung. Dafür gab es diesen Monat keine Trigami-Einnahmen. Der Wert pro Tausend Impressions (eCPM) lag bei 1,77 Euro und ist damit wieder leicht gefallen (1,84 im Februar). Direktwerbung wollte im März noch niemand buchen, Anfragen beantworte ich jedoch gerne. 😉

Ebenfalls erfreulich verlief der Start der BLOGmachine. Mittlerweile sind ca. 65 Blogger im Blog-Verzeichnis eingetragen, Tendenz steigend! Wenn auch Du clevere Statistiken, Widgets und mehr Besucher für deinen Blog willst, einfach anmelden.

 

10 Kommentare zu 'Blog-Einnahmen im März 2008'

Die Kommentare per RSS abonnieren


  1. am 01. April 2008 um 1:45 pm Uhr

    […] schon einige andere Blogger wieder fleißig waren und Ihre Auswertungen für den März (Sebbi.de, blogtotal.de, netgestalter.de) gepostet haben, möchte ich nun auch wieder eine kleine Auswertung […]

  2. Chris sagte,

    am 03. April 2008 um 12:55 pm Uhr

    Ist doch nicht schlecht. 🙂


  3. am 04. April 2008 um 11:33 pm Uhr

    Sehr ordentlich. Fände es übrigens noch außerordentlich prickelnder wenn du mir mal mitteilen könntest woher du das Script/Plugin für die Suchmaschinen-Layereinblendungen her hast. Danke 😉

  4. Flo (Fernsehformat) sagte,

    am 05. April 2008 um 12:13 am Uhr

    Habe es jetzt selbst gebacken bekommen … glaube ich zumindest.

  5. Tobias sagte,

    am 05. April 2008 um 11:19 am Uhr

    Ist kein Plugin sondern nur ein Script, und funktioniert auch nur für Google, ist aber für einen deutschsprachigen Blog auch ausreichend:

    $ref = $HTTP_SERVER_VARS[„HTTP_REFERER“];

    preg_match(„/^(http:\/\/)?([^\/]+)/i“, $ref, $matches);
    $domainname = $matches[2];

    if($post_count == 1 && strpos($domainname, „google“) !== FALSE && strpos($ref, „search“) !== FALSE) {
    echo ‚<script src=“http://layer-ads.de/la-0815.js“ type=“text/javascript“></script>‘;
    }

  6. Tobias sagte,

    am 05. April 2008 um 11:21 am Uhr

    Hoppla, $post_count == 1 kann natürlich entfallen, ist was Theme-Spezifisches bei mir.

  7. max sagte,

    am 10. April 2008 um 12:10 pm Uhr

    iwie hold ich aus weniger traffic da mehr geld raus ^^ …. layer ads würde ich nichmehr benutzen das rechnet sich echt gar nicht , mach aber in all deine videos captain ad rein 😉

    lg max

    lustige Videos

  8. Tobias sagte,

    am 10. April 2008 um 12:41 pm Uhr

    Wieviel Traffic hast Du denn, und wieviel ist dein Verdienst? Layer-Ads rechnen sich schon, wenn man sie bei Seiten einsetzt, die extrem oft aber nur per Suchmaschine und nur für eine kurze Zeit besucht werden. Captain-Ad sah mir recht unlukrativ aus, was nimmst du da ein?


  9. am 14. April 2008 um 9:27 pm Uhr

    Dank dir schön für den Scriptschnipsel 😉

    Habe auch meine Erfahrungen mit CaptainAd gemacht. Die Vergütung war nicht so pralle. Habe aber auch gehört dass es eigentlich eine Rechtsverletzung darstellt, da YouTube VIdeos nicht kommerziell vermarktet werden dürfe (?). Mal gucken was draus wird. 😉


  10. am 22. April 2010 um 10:19 pm Uhr

    […] – 307,28 Euro Blogtotal.de wächst weiter rasant. Die Besucherzahl stiegt um 170%, wobei man aber auch hier anmerken muss, […]




Bitte JavaScript aktivieren!